Gegen - Missbrauch e.V.

Die Plattform für Betroffene, Überlebende, Freunde und Partner

Dieses Forum ist Teil der eines Angebots von gegen - missbrauch e.V. Unsere Hauptseite finden Sie unter www.gegen-missbrauch.de

Aktuelle Zeit: 19.06.2019, 01:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 25.07.2012, 12:35 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Nun ist über ein halbes Jahr vergangen. Und bei mir hat sich einiges getan.
Seit 1.7. wohne ich schon nicht mehr im Heim,habe den Sprung geschafft und wohne nun in meiner eigenen Wohnung. Bin zweitbeste aus meiner Klasse gewesen (Zeugnis). Und komme nun in mein 2. Ausbildungsjahr, habe auch schon ein angebot für eine Arbeitsstelle nach der Ausbildung bekommen. Therapie habe ich auch abgeschlossen.
Leben kann ich nun auch ohne Angst dass mein V*ter irgendwann wieder vor meiner Tür steht. Er ist am 25.04.2012 verstorben. Hat mich ehrlich gesagt etwas verwirrt, da cih auf der einen Seite froh bin dass er nichts mehr tun kann aber auf der anderen Seite ist er auch mein V*ter gewesen. ich wäre noch nicht mal auf die Beerdigung gegangen wenn meine Geschwister nicht gewollt hätten. Da sie aber wollten und ich sie nicht alleine gehen lassen wollte bin ich mit gegangen aber nicht einfach ohne Absicherung. Ich habe noch die Frau vom Kinderschutzdienst dabei gehabt. Und so hat sich keiner getraut etwas zu uns zu sagen.
Naja bei der rede musste ich meine Geschwister beruhigen sonst wären sie aufgestanden und hätten unserer Stiefmutter eine geknallt da der Typ vergessen hatte drei Kinder zu erwähnen.
War an dem Tag sehr hart für mich da ich danach direkt wieder arbeiten musste. Hatte gar keine Zeit irgendwie mal mit jemandem zu reden da ich wieder los musste.
Naja im moment sieht es so aus als wieder das Leben voran gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.10.2010, 14:34
Beiträge: 2148
hallo jessi91,
ich finde es bewundernswert, was du in letzter zeit alles geschafft und hinter dich gebracht hast.
wünsche dir, das es immer weiter in diese richtung geht.
lg liv

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.
Antoine de Saint-Exupéry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 13.11.2012, 01:08 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Hallo
ich weis gar nicht wie ich anfangen soll. Es ist einfach fast unbeschreiblich, vor allem das Gefühl.
Ich habe nach über drei Jahren, wieder Kontakt zu meiner Stiefmutter und meinen drei kleinen (Halb-)Geschwistern. Die sind richtig gewachsen. Was der große noch alles weiß, ist echt unglaublich.
Und mit meiner Stiefmutter verstehe ich mich komischerweise unglaublich gut. Wir waren ja am Anfang sehr gute Freundinnen und scheinbar hatte diese Freundschaft nie wirklich aufgehört, denn wir verstehen uns auch wenn wir uns anschauen, dann wissen wir was der andere meint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 16.11.2012, 04:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2011, 15:03
Beiträge: 1396
Wohnort: NRW
Wow :)

Das ist ja richtig gut gelaufen bei dir. Ich wünschte bei mir geht es bald auch in diese Richtung.

Liebe Grüße

Raindrop

_________________
Ein einziger Regentropfen
- sanft auf die Haut prasselnd -
Kann eine ganze Welt erleuchten
Sei achtsam dafür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 17.11.2012, 02:10 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Hallo ihr,
danke für eure Antworten, erstmal.
Ich glaube, es war wohl doch ein bisschen viel in den letzten zwei Wochen, denn als ich das vorletzte mal bei ihnen war (in der Wohnung) wollten die kleinen mir unbedingt ihr Zimmer zeigen. :wall Da ich sie nicht enttäuschen wollte, bin ich dann mitgegangen. Ich glaube das war ein Fehler, denn am nächsten Tag, ging es mir gar nicht gut. Es hat mich aus der Bahn geworfen und ich wusste nicht was ich machen sollte. Ich war überfordert. Ich weiß einfach nicht, wie das weiter gehen soll, denn die Therapie, in der ich war, habe ich vor einem halben ja beendet, da zu dem Zeitpunkt alles in Ordnung war. Und nun dass. Ich kann manchmal einfach nicht mehr.
:heul:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 17.11.2012, 10:46 
Offline

Registriert: 27.11.2006, 12:08
Beiträge: 2040
Hi Jessi,

halt dich daran fest, dass es besser wird. Vielleicht magst du nochmal eine Therapie machen?

Ich schicke dir ein Kraftpaket.

LG,

Pu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 18.11.2012, 00:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2010, 15:22
Beiträge: 2236
Wohnort: München
viel Kraft dir

denke an dich

lg
sonne

_________________
Geteilte Sorge ist halbe Sorge darüber zu reden macht uns stark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 01:10 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Bei meiner ehemaligen Thera habe ich immernoch nicht angerufen. Ich habe da noch bedenken.
Ich meine einer ist ja nicht mehr da und trotzdem kann ich nicht vergessen, so vieles was wieder hochkommt in ganz doofen Situationen und dann ist auch noch ganz vieles, dass ich noch nicht mal weis. Ich weis eigentlich nichts über meine Kindheit auser Bruchstücke und die ganz schlechten Dinge.
Jeder (aus meiner Umgebung) kann von seiner Kindheit erählen und ich , ich habe nur das negative aber was habe ich positives erlebt? Ich weis es nicht.

Gesundheitlich nagt auch einiges. Ich habe seit fast einem halben Jahr Probleme mit meinem Kreislauf, ich war vor einer Woche mal bei meiner damaligen Hausärztin (da ich bei meienr M+tter zu Besuch war), die hat gemient es käme von der Psyche sie sich aber nicht sicher sei und ich nochmal zu meinem eigentlichen Hausarzt gehen solle. Nun muss ich da auch nochmal hin und alles schildern. Ich hoffe ja dass es nicht wahr ist und es aber auch nichts ernsthaftes ist. Die Symptome die ich habe sind halt auch schon ziemlich heftig. Meistens wenn ich auf der Arbeit bin. Wird mir von einer auf die andere Sekunde ganz komisch und bin Kreideweiss, kann nichts mehr sehen und auch nichts hören. Wenn ich dan wieder was mitbekomme sind ungefähr 10-15Minuten vergangen und meine Hände kribbeln als wären sie eingeschlafen, aber bewegen lassen sie sich gar nicht. Jetzt muss ich am Motag zum Arzt und nochmal alle Tests machen lassen. Ich könnt
Ist alles total komisch.
Dann kommen auch schon seit einer Woche meine Schlafstörungen dazu. Seit Freitag arbeite ich wieder und ich werde Nachts total fit und kann nicht schlafen und über Tag könnt ich schlafen, aber ich muss ja arbeiten. Seit Freitag habe ich wenn ich alles zusammenzähle gerade mal 6 Stunden geschlafen.
Hatte ab Oktober einen Freund, aber der hat am 12.12.12 Schluss gemacht, aus einem Grund, den ich nicht verstehen kann. Nun bin ich mit meiner Katze wieder alleine. :/ :sniff:

Ach ist alles zu viel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 08:19 
Offline

Registriert: 27.11.2006, 12:08
Beiträge: 2040
HI Jessy,

verstehe, dass es alles zu viel ist. Weiß nichts zu sagen. Schicke dir ein Kraftpaket.

LG,

Pu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2011, 15:03
Beiträge: 1396
Wohnort: NRW
Huhu

Magst du uns deine bedenken mitteilen?

Das hört sich ja echt komisch an mit diesen 10 - 15 Minuten. Ich hoffe dass es schnell vorbei geht.

Pass auf dich auf und spür in dich hinein was du brauchst.

LG Raini

_________________
Ein einziger Regentropfen
- sanft auf die Haut prasselnd -
Kann eine ganze Welt erleuchten
Sei achtsam dafür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 21:05 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Erstmal danke Pu für dein Kraftpaket.


Naja die bedenken die ich habe wegen der Thera. Die sind eigentlich total unnötig, aber für mich eine ART "Schwäche". Ich habe ja die Thera mit "erfolg" abgeschlossen und wenn ich dann nicht mal ein Jahr später wieder anrufe und sage dass ich nochmal eine Thera machen möchte, dann hält sie mich doch auch nicht für ganz klar im Kopf. Das steht mir echt im Weg.
Wenn dann noch meine Chef´s mitbekommen dass ich wieder in Thera bin die denken dann sowieso dass ich krank im Kopf bin. Die wollten mich ja am Anfang erst gar nicht nehmen. Zumal die ja noch nicht mal wissen warum ich eine gemacht habe und warum ich im Heim war. Ich hab da total viel Angst davor, dass sie irgendwas von mir mehr erfahren. Es darf keiner von ihnen wissen und wen sie das herausbekommen... Ich mag mir das gar nicht erst ausmalen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2011, 15:03
Beiträge: 1396
Wohnort: NRW
Woher sollten sie es erfahren?

Selbst wenn. Es ist eine Art von Behinderung. Der Grund wieso du hingehst. Es beugt weiteren schaden uns lange Krankheitsphasen vor. Es ist eine stärke zu sagen das war doch noch nicht so gut. Damit zeigat du dass du dich spürst dass du nicht krank im Kopf bist. Meiner Meinung nach sind die krank im kopf die Therapie brauchen aber sie nicht wollen. Manchmal wissen Menschen jedoch nicht dass es diese Möglichkeit gibt. Das ist dann was anderes. Es ist aber auch ein Prozess dafür bereit zu sein.

_________________
Ein einziger Regentropfen
- sanft auf die Haut prasselnd -
Kann eine ganze Welt erleuchten
Sei achtsam dafür


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 22:31 
Offline

Registriert: 27.11.2006, 12:08
Beiträge: 2040
HI Jessi,

du hast die damaligen Ziele mit Erfolg abgeschlossen. Darauf kannst du auch aus gutem Grunde stolz sein. Aber das Leben geht immer weiter und es gibt neue Ziele. Und für die kannst du sie beauftragen. Und ich denke, sie kennt das.

Dein Chef hat überhaupt kein Recht zu erfahren, was du in deiner Freizeit machst. Wenn du nicht willst, dass er das weiß, wird er es auch nicht erfahren. Übrigens: Viele Chefs machen auch Therapie. Das heißt bei denen nur ein bischen schöner, nämlich Supervision. Sogar deine Thera macht sicher Supervision.

LG,

Pu/Regine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 14.01.2013, 23:00 
Offline

Registriert: 16.01.2011, 01:22
Beiträge: 37
Wohnort: Pfalz
Ich kann die Termine aber nicht immer auf die freien Tage schieben, da sie da nicht immer Zeit hat und vor und nach der Arbeit geht es auch nicht, da ich auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen bin und ich bis spät abends arbeite. Und in den mIttagspausen ist die Zeit zu knapp.
:(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Immer Wieder möglicher Tigger
BeitragVerfasst: 15.01.2013, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.03.2010, 15:22
Beiträge: 2236
Wohnort: München
viel Kraft dir
ich denke an dich

lg
sonne

_________________
Geteilte Sorge ist halbe Sorge darüber zu reden macht uns stark


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2016 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de