Gegen - Missbrauch e.V.

Die Plattform für Betroffene, Überlebende, Freunde und Partner

Dieses Forum ist Teil der eines Angebots von gegen - missbrauch e.V. Unsere Hauptseite finden Sie unter www.gegen-missbrauch.de

Aktuelle Zeit: 30.03.2020, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HILFE! Brauche Rat ! Thema OEG !
BeitragVerfasst: 30.08.2006, 14:17 
Offline

Registriert: 30.08.2006, 13:22
Beiträge: 15
Leider kann ich diesen Thread nicht dahin posten-wo er eigentlich hingehört-in die juristische Ecke ! :cry:

Hat jemand hier im Forum ein OEG Verfahren gewonnen ? :?:

Ich möchte jedem/r die Entscheidung selbst überlassen, sich mit mir in Verbindung zu setzen oder mir zu antworten !

Mich interessieren die Urteile, oder eher welche Grundlagen(was gilt als objektiver Beweis ?????) gab es, diese Ansprüche durchzusetzen ?

Vielleicht habe ich irgend etwas übersehen, was mir helfen könnte- die Beweisführung in der 2.Instanz zu unterstützen.

Lt. meinem Urteil aus der 1.Instanz muss ich VOLLBEWEIS ERBRINGEN !

Objektive Beweise habe ich nicht (siehe meinen Beitrag : OEG 2.Instanz-ich gebe den Kampf nicht auf !) :cry: :cry:

Nur Falschaussagen des Täters (Vater),meiner Mutter, meines Zwillingsbruders -aber niemanden, der auch nur den geringsten Übergriff beobachtet hat, sprich Zeugen für den SMB incl. Arztberichte nach SMB- Handlungen- Dinge, welche vor Gericht gelten würden !.

Zeugenaussagen von Freundinnen, die Schlagszenen beobachtet haben, aus der SMB -Zeit untermauern das Gewaltpotential meines Vaters.

Was ich habe---sind die Folgen---und jetzt auch noch diese verfluchte Erwerbsunfähigkeitsrente ! :cry: :cry:

Alle Recherchen bzgl. Spielkameradin, welche möglicherweise über das Gewaltpotential meines Vaters hätte aussagen können, oder vor Jahren versuchte Gespräche mit der Schwester meines Vaters, sowie Cousinen, die durch meinen Großvater auch missbraucht sein müssen/wurden----- sind gescheitert. :cry: :cry:

Oder weiß jemand, wo ich Urteile zum Thema OEG online finde ?????

Ich "hirne "hier,was kann ich noch tun!!!! :cry:

Ich hoffe,dass meine RW das Gericht davon überzeugen kann,noch ein Gutachten erstellen zu lassen und zwar beim Traumatologischen Institut in Köln (wo der wesentliche Tatort in meiner Geschichte ist !!!)d.h. mit einem Gutachter direkt zu den Tatorten hin= Retraumatisierung vom Feinsten !!!! :!: :cry:

oder vielleicht hilft der Fragebogen,den ich im Juli beantwortet habe von meinem Traumatherapeuten der Richterin weiter !?????

Diverse Zeugen können benannt werden---aber niemand der etwas vom SMB durch meinen Vater mitbekommen hat !!!! :!:

Der § KOV 1 wurde nicht beachtet,Verfahrensfehler selbst im Strafverfahren,sind ständig drin,Berichte werden nicht gelesen von dem zuständigen Versorgugngsamt in NRW !!! :cry:

Und sollten meine Cousinen Gabriele K. und Eva-Maria K. durch Zufall hier im Forum sein ,bitte dann meldet euch !!! Bitte !!!!!! Unser Opa hieß Karl F., wohnhaft in Sieglar, gestorben ca.1989 ,ich weiß definitiv, dass er Euch SMB hat !!!!

Ich weiß nicht mehr, was ich noch tun soll !!!!

acinos,
die nicht diese 2.Instanz verlieren will, nur weil sie etwas übersehen hat--- sich an jeden Strohhalm klammert, der weiterhelfen würde


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2016 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de