Gegen - Missbrauch e.V.

Die Plattform für Betroffene, Überlebende, Freunde und Partner

Dieses Forum ist Teil der eines Angebots von gegen - missbrauch e.V. Unsere Hauptseite finden Sie unter www.gegen-missbrauch.de

Aktuelle Zeit: 29.11.2020, 00:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 00:57 
Offline
Teammitglied
Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2003, 01:00
Beiträge: 1072
Wohnort: Göttingen
Seit vielen Jahren ist alles ok oder irgendwie im grünen Bereich, außer der tägliche Kampf des Überlebens.
So unendlich lange habe ich mich ins Leben, nach der Kindheit gekämpft und irgendwann konnte ich sagen, ja trotz all dem Schmerz, ich denke ich habe es geschafft.
Doch dann kam dieses Jahr, das Schicksal schlug immer wieder zu und das Eis unter meinen Füßen wurde dünner.
Worte wie: „ Du schaffst das schon, Halten Sie durch, Kopf hoch, ach wer wenn nicht Du, usw.“
Worte die ihre Wirkung so verloren haben, dass nur noch ein kraftloses Zusammenfallen von mir möglich war, am Ende, verloren? Gefühlt habe ich nichts mehr, außer schafft meinen Körper bitte weg er kann nicht mehr.
Nachts brachten mich zwei mir sehr wichtige Menschen weg, weil auch sie mir nicht mehr helfen konnten.
Angekommen, mit Medies ko gemacht, um den Kampf gegen sich selber voller Verzweiflung zu gewinnen.
Und nun steht sie da, die Zukunft wie ein riesen Loch.
Noch ziemlich entkräftet versuche ich meine ersten Schritte zu gehen, aber noch kenne ich keinen Weg um sicher zu laufen.
Ich hoffe das die Zeit mir Kraft und Mut gibt, wieder meinen Weg zu finden.

LG Doni

_________________
Traurigkeit ist wie der Regen sie ist da damit wir wachsen können!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2003, 01:00
Beiträge: 2022
Wohnort: NRW
Mir fehlen gerade die Worte auch weil mir meine Tränen den Hals zuschnüren.
Es tut mir weh, dass es immer die Guten sind, denen die Steine zwischen die Füße geworfen werden.
Ich wünsche dir alle erdenkliche Kraft die du nun brauchst und alle Unterstützung die du gebrauchen kannst.

Liebe Grüße und eine Umarmung
Geli

_________________
my silence is my selfdefence


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 11.12.2017, 10:01 
Offline

Registriert: 08.12.2013, 12:31
Beiträge: 1512
Liebe Doni,
wie so oft denke ich an dich. Worte fehlen mir. Deine Verzweiflung, Kraftlosigkeit ist in deinen Worten spürbar. Nur zu gut kenne ich diese Gefühle. Umso mehr fehlen mir die Worte, weil keine Floskel auch nur das an Kraft rüberschickt, die nötig wäre, um wenigstens wieder Hoffnung zu bringen.

Da ich leider nicht in deiner Nähe sein kann, wünsche ich dir von Herzen Menschen, die in deiner Nähe sind und da sein können. Dich tragen. Für dich da sind. In Gedanken bin ich bei dir, auch wenn das wohl nicht reicht. Ich wünsche dir, dass du durchhalten kannst, bis ein bisschen Kraft wieder da ist.

_________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold... und wer bezahlt (dafür)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 21:20 
Offline
Teammitglied
Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2003, 01:00
Beiträge: 1072
Wohnort: Göttingen
Morgens wirst du wach, weisst nicht was der Tag dir heute bringt. Gerade gehts dir ok, aber wie ist es in einer Stunde? Ein Kreislauf der sich seit Wochen dreht, wie in einem Hamsterrad. Ja zur Zeit wo wir keine Haustiere haben, hätte ich gerne einen Hamster. Ein kleines Stück Leben in den Händen.

Seit Ende November war ich nicht mehr arbeiten. Ist das richtig, ist das falsch? Ich entscheide mit meinen Ärzten das es so richtig ist, aber fühlt es sich richtig an? Wieder ein hin und her der Gefühle.

Jeden Tag werde ich wach und kann meinen Tag nicht planen, wie soll ich denn auch wissen wie ich wann fühle :wall

In kleinen Schritten denken und handeln, kleine Ziele verfolgen, die wichtigsten Aufgaben erledigen, zwischendurch ohne Grund weinen, Tränen wegwischen ja alles ok.

Schwierig mich gerade selbst so zu ertragen.

Ab März gibt es für mich einen Platz in der Tagesklinik und so viel Hoffnung setze ich hinein, aber auch Angst das ich den Boden unter meinen Füßen nicht finde.

So möchte ich es erstmal stehen lassen.

Doni

_________________
Traurigkeit ist wie der Regen sie ist da damit wir wachsen können!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 11.02.2018, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2002, 00:00
Beiträge: 1594
Wohnort: Weilheim Oberbayern
Liebe Doni,
lass es so stehen, das ist in Ordnung.
Wollte nur sagen, ich denke an dich und
schicke dir so viel Kraft rüber wie ich selber
kann.
LG Susa

_________________
Probleme sind da um gelöst zu werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 14:49 
Offline

Registriert: 08.12.2013, 12:31
Beiträge: 1512
Hallo Doni,

ja, das kenne ich. Nur zu gut. Meinen Weg hast du ja mitbegleitet.
Langsam wache ich auf. Nach (wievielen?) Jahren.

Ich weiß nicht, was ich schreiben kann. Keine Floskel hilft. Keine Worte, die beschreiben.
Das was du geschrieben hast, bringt es schon sehr auf den Punkt und doch nicht irgendwie.

Gibt es etwas womit wir dir was gutes tun können? Auch wenn es nicht hilft. Vielleicht aufmutern oder zeigen, dass du nicht vergessen bist.

Von deinem Kumpel liebe Grüße. Sollte ich ausrichten, kam in meinem Hamsterrad nicht dazu *schäm und doch nicht schäm, weil ich nicht konnte*. morgens um 7 uhr wollte ich dein Handy nicht klingeln lassen. Danach der Tag mit viel zu tun. Nachts um 4 uhr wollte ich auch niemanden wecken.

_________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold... und wer bezahlt (dafür)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 13.02.2018, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2011, 21:47
Beiträge: 1012
Wohnort: Hamburg
Liebe Doni, :knuddel: hoffe, dass Du bald wieder den Boden unter Deinen Füßen spürst. LG, Petra

_________________
„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 20:27 
Offline
Teammitglied
Teammitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.03.2003, 01:00
Beiträge: 1072
Wohnort: Göttingen
Zwei Jahre ist es nun her das mir mein Leben komplett auf die Füsse fiel, vom Job erschlagen, persönliche Schicksalsschläge, emotional erschlagen, einfach am Ende und ich erkennen musste das es so nicht weitergeht.Morgens nicht mehr zu wissen, ob man abends noch leben möchte. Es war ein langer Weg aus dem Sumpf. Klinik, Tagesklinik und Menschen aus meinem engsten Umfeld waren da und kämpften um und mit mir. Eine so unbeschreiblich schwere Zeit. Sommer 2018 per Wiedereingliederung zurück in den Job, nebenbei neue Pläne geschmiedet. Januar 2019 mit der Qualifizierung zur Betreuungsassistentin an einer Privatschule auf eigene Kosten echt hart von der Backe abgespart , neben dem Job begeonnen und in jeglicher freier Zeit die Schulbank gedrückt und gepauckt und Ende August alle Prüfungen mit Note 1 abgelegt. Urlaub genommen um meinem praktischen Teil/Stunden zu erfüllen, Hausarbeit für den Abschluss geschrieben. Und nun haben wir November 2019: Vor einer Woche habe ich meinen neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Ich gehe auf den geschützen Demenzbereich in dem Senioreneim wo ich ein super Praktikum erleben durfte. Dort habe ich mich so wohl gefühlt. Es ist kein einfacher Job, aber ich vermute dort meine Zufriedenheit zu finden. Meinem Arbeitgeber habe ich nach 14 Jahren Treue zum Jahresende gekündigt.
Es klingt doof, aber ich bin froh das mir mein Leben auf die Füsse gefallen ist, so schmerzhaft es auch war.
Kämpfen lohnt sich und ich hatte durch meinem Mann, Ärzten, meinem Hospizkollegen und engsten Freunden immer wieder Bestätigung und Unterstützung auf diesem Weg. Und möchte dafür Danke sagen.

LG Doni

_________________
Traurigkeit ist wie der Regen sie ist da damit wir wachsen können!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 24.11.2019, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2002, 00:00
Beiträge: 1594
Wohnort: Weilheim Oberbayern
Hallo Doni,
ich gratuliere dir ganz herzlich und drücke dich mal. Du bist unheimlich stark und ich kann auch nur sagen, aus Abstürzen können ganz tolle neue Dinge entstehen, ich wünsche dir dabei ganz viel Mut und Kraft. Du wirst es schaffen und bist nicht allein.
:respekt: :knuddel:

_________________
Probleme sind da um gelöst zu werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 10:29 
Offline

Registriert: 08.12.2013, 12:31
Beiträge: 1512
Doni hat geschrieben:
aber ich bin froh das mir mein Leben auf die Füsse gefallen ist, so schmerzhaft es auch war.
Kämpfen lohnt sich


danke fürs mut machen :cry:
Spoiler: Anzeigen
mehr kann ich grade nicht dazu schreiben


Gratulation zu den super noten, durchhalten, für dich finden was dir gut tut, dich wohl fühlen natürlich auch :)

_________________
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold... und wer bezahlt (dafür)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TIEF GEFALLEN ZUKUNFT ?????
BeitragVerfasst: 26.11.2019, 21:47 
Offline

Registriert: 07.09.2013, 11:31
Beiträge: 844
Gratuliere, Doni :knuddel:. Ich freue mich sehr für Dich und Du kannst wirklich stolz auf Dich sein.
:respekt:


Liebe Grüße Melanie :-)

_________________
Auch ein langer Weg beginnt mit einem ersten Schritt...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2016 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de