Gegen - Missbrauch e.V.

Die Plattform für Betroffene, Überlebende, Freunde und Partner

Dieses Forum ist Teil der eines Angebots von gegen - missbrauch e.V. Unsere Hauptseite finden Sie unter www.gegen-missbrauch.de

Aktuelle Zeit: 24.03.2019, 03:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Buch "Mein schwarzer Hund"
BeitragVerfasst: 03.12.2018, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2002, 00:00
Beiträge: 1533
Wohnort: Weilheim Oberbayern
Hallo,
ich habe zufällig dieses Buch gesehen in der Biblothek von der Klinik
Oberammergau und fand es so nett beschrieben, es geht um
Depressionen. Also der schwarze Hund ist die Depression. Das Buch ist
mehr mit Bildern und kurze makante Erklärungen beschrieben.

Rückseitentext:
"Ein schwarzer Hund läuft durch dieses Buch, von Seite zu Seite wird er größer, irgendwann ist er riesig, am Ende jedoch sitzt er brav und klein an der Leine: Der schwarze Hund, das ist die Depression, die Matthew Johnstone viele Jahre begleitete. Johnstone findet für diesen schwer fassbaren Zustand einfach, zwingende Bilder, die Betroffenen, deren Angehörigen und Freunden helfen können: Sich nicht alleine damit zu fühlen, sich mitteilen zu können, Verständnis zu entwickeln, miteinander darüber ins Gespräc zu kommen -- und nie die Hoffnung zu verlieren." (Matthew Johnstone)

Es gibt auch ein Buch, das habe ich jetzt nicht, aber ich habe es mir
schon angeschaut das heißt:
"Mit dem schwarzen Hund leben", für Angehörigen von Menschen mit Depressionen
"Jeder kennt jemanden, der irgendwann einmal an einer Depression gelitten hat oder noch leidet am schwarzen Hund , wie sie in diesem Büchlein heißt. Matthew Johnstone war selbst über viele Jahre betroffen, seine Frau Ainsley hat ihn in dieser Zeit begleitet und unterstützt. Mit dem schwarzen Hund leben hält eine Fülle praktischer Ratschläge bereit darüber, wie man eine Depression frühzeitig erkennt, was man dagegen tun kann und was man lieber bleiben lässt, vor allem aber auch darüber, wie Angehörige helfen können, ohne dabei selbst krank zu werden. Die Johnstones haben eindringliche, berührende und oft humorvolle Bilder für das Leben mit der Depression gefunden und einen Ton, der Betroffene und ihre Angehörigen aus ihrer Isolation und Hilflosigkeit befreit, Trost spendet, Mut macht und Hoffnung verleiht."
(Amazon)

LG Susa

_________________
Probleme sind da um gelöst zu werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch "Mein schwarzer Hund"
BeitragVerfasst: 04.12.2018, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2013, 11:31
Beiträge: 772
Hallo Susa,

danke für Deinen Beitrag. Das, was Du schreibst klingt sehr interessant und dieses Bild mit dem schwrzen Hund finde ich irgendwie interessant. Das werde ich mal googeln und mir mal ansehen.

Liebe Grüße Melanie :-)

_________________
Auch ein langer Weg beginnt mit einem ersten Schritt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch "Mein schwarzer Hund"
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2011, 21:47
Beiträge: 934
Wohnort: Hamburg
Danke Dir, Susa.

Passend zum Buch gibt es auch ein Video über den schwarzen Hund, das man sich auf YouTube angucken kann:

https://www.youtube.com/watch?v=1UiA32Qv4yE

LG, Petra

_________________
„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Antoine de Saint-Exupéry, Der Kleine Prinz)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Buch "Mein schwarzer Hund"
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2002, 00:00
Beiträge: 1533
Wohnort: Weilheim Oberbayern
Danke Petra, aber ich finde das lesen
besser :wink:
LG Susa

_________________
Probleme sind da um gelöst zu werden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007, 2016 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de